Wie wird Sicherheit bei Zahn-Medizinischen Implantaten garantiert?

Veröffentlicht am 21. Oktober 2018 - von Veit-Peter Hain

1,3 Millionen Implantate werden jedes Jahr aufs Neue gesetzt

Diese Eingriffe sind somit längst Routine geworden in der moderneren Zahnmedizin. Dennoch bleibt oftmals ein „komisches Gefühl“ bei Patienten, wenn Implantationen anstehen.

Sind Implantationen eine sichere Möglichkeit sich zu versorgen?

Ja, denn der überragende Anteil der eingesetzten Implantate sind eine wirklich wertvolle Stütze bei umfangreichen Zahnersatzmaßnahmen. Die Einbringung einer künstlichen Zahnwurzel gehört heute ganz normal dazu, wenn Zähne vorher verloren gegangen sind.

Worauf sollten sie achten, wenn Implantate gesetzt werden sollen?

  • Die wichtigste Frage ist die: Hat der implantierende Zahnarzt jahrelange oder sogar besser noch jahrzehntelange Erfahrung? Wer einige hundert Implantate gesetzt hat, weiß aus Erfahrung, was er tut. Er kennt alle möglichen Situationen für die sichere Implantation und das schafft letztlich Sicherheit. Setzen Sie auf die Kompetenzen des Zahnarztes Ihres Vertrauens. Ihr Zahnarzt kennt die professionelle Vorgehensweise aus vielen vorangegangenen Implantationen und ist mit allen Situationen, die entstehen können, vertraut. Das schafft ein gutes Gefühl für die Entscheidung und reduziert Unsicherheit.

  • Eine weitere wichtige Frage lautet: Welche Qualität hat der Hersteller von Implantaten in der Vergangenheit erworben und gibt es Studien, die die Qualität belegen? Viele Zahnärzte in Deutschland präferieren deshalb bewährte Implantat Systeme, z. B. ist jedes vierte in Deutschland gesetzte Implantat ein Produkt von Camlog. Ein Hersteller, der weltweit zu den profiliertesten Implantaten Herstellern geworden ist. Tausende von Zahnärzten vertrauen auf die geprüfte Qualität dieses Herstellers. Viele Studien belegen die Körperverträglichkeit der verwendeten Materialien. Und dies deckt sich auch mit den unmittelbaren Erfahrungen, die wir Zahnärzte hier in Dernbach gemacht haben. Geprüfte Qualität hat sich in dem sensiblen Bereich der Zahnmedizin sehr bewährt.

  • Die dritte wichtige Fragestellung lautet: Ist ein aus Forschung, Anwendungstechnik und intensiver Schulung entwickeltes Gesamtkonzept entstanden, das sich bewährt hat? Als Patient können Sie sich auf wissenschaftlich abgesicherte Gesamtkonzepte verlassen, die sich in der Praxis bewährt haben, die durch materialwissenschaftliche Studien zusätzlich abgesichert und überprüft worden sind und vor allem, die sich in der praktischen Anwendung bewährt haben.

Wir ermöglichen ein hohes Maß an Sicherheit bei der Implantation

Das Zusammenspiel von bewährten, wissenschaftlich geprüften Implantaten, die zahnärztliche Kunst Ihres Behandlers in unserer Praxis und die sorgfältige Planung vor der Implantation sorgen dafür, dass Qualität, Sicherheit und letztlich die Grundlage für schönen und funktional gut passenden Zahnersatz möglich gemacht wird. Die Wahl Ihres Zahnarztes ist zweifelsfrei ein ganz zentrales Sicherheitselement, wenn es darum geht, ob Sie sich gut fühlen bei anstehenden Implantationen.

Die Praxis Veit-Peter Hain und Kollegen haben sich seit vielen Jahren darauf spezialisiert für Patienten im Westerwald Implantate einzusetzen, um festsitzenden, hochwertigen und attraktiven Zahnersatz möglich zu machen.

Natürlich auch dann, wenn die eigenen Zähne fehlen, weil sie durch Implantate als künstliche Zahnwurzeln ersetzt werden können. Moderne Zahnmedizin im Westerwald setzt auf Implantate, um attraktivere und funktional gute Lösungen für Patienten in Dernbach, Montabaur, Wirges und im restlichen Westerwald möglich werden zu lassen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Online-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf "Cookies erlauben" klicken, unterstützen Sie uns bei der Optimierung unserer Website. Vielen Dank.
Cookies | Impressum | Datenschutz